Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?

Wenn mal etwas nicht klappt ...
Antworten
Gast

Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[Marcus schrieb am 08.11.16 19:06]
Hallo guys,

um gleich zum Punkt zu kommen:

Ich bin mit den 2,2 Zoll-Monitoren o.ä. der Garmin-Geräte nicht wirklich
glücklich. :-(

Alle aktuellen Smartphones, egal ob Android, iPhone oder WindowsPhone (was ich
derzeit noch habe, aber wahrscheinlich ausstirbt. :-( ) haben GPS und besseres
Display zu bieten!!!

Gibt es nicht eine "App" (eigentlich hasse ich das Wort) mit welcher man die
Reit- und Wanderkarte offline nutzen kann?

Das Projekt ist echt klasse! :-) und ich würde mich auch gerne beteilgen, aber
mit den sündhaft teuren Garmin-Geräten mit 2,2Zoll oder was auch immer
Bildschirmen mit einer desatrößen Pixelzahl ... :-(

Für alle anderen "Plattformen", sprich Smartphone wäre ich dankbar!

Was ist der "gangbarste" Weg, ohne ständige Konvertierung?

Gruß Marcus.
Gast

Re: Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[Nop schrieb am 09.11.16 09:03]
Marcus:Ich bin mit den 2,2 Zoll-Monitoren o.ä. der Garmin-Geräte nicht wirklich
glücklich. :-(
Alle aktuellen Smartphones, egal ob Android, iPhone oder WindowsPhone (was ich
derzeit noch habe, aber wahrscheinlich ausstirbt. :-( ) haben GPS und besseres
Display zu bieten!!!

Nach meiner Erfahrung wirst Du mit einem Smartphone nicht glücklich werden
falls Du ernsthaften Outdoor Touren vorhast. Größer sind sie natürlich, aber
halte mal ein Garmin-Display und ein Smartphone-Display im Sonnenlicht
nebeneinander und versuch´ was drauf zu lesen.
Abgesehen davon dürfte der Akku bei Dauer-GPS und Display nach einem halben
Tag leer sein (Garmins ohne Touchscreen halten mehr als 2 Tage durch) und bei
Regen kannst Du es praktisch gar nicht mehr benutzen.

Marcus:Gibt es nicht eine "App" (eigentlich hasse ich das Wort) mit welcher
man die Reit- und Wanderkarte offline nutzen kann?

Es gibt mehrere. Wenn Du die Garminkarte nutzen willst schau Dir mal Oruxmaps
an.

Für die Offline-Nutzung der Onlinekarte gibt es einige Apps, für die Nutzung
im großen Stil bräuchtest Du ein Abo. Mehr dazu hier:
http://www.wanderreitkarte.de/shop_abo_de.php
<http://www.wanderreitkarte.de/shop_abo_de.php>

bye, Nop
Gast

Re: Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[Marcus schrieb am 09.11.16 10:24]
Naja,

einen Versuch wärs mal wert. ;-)

Mittlerweile gibt es auch wasserdichte Smartphones,
mit einem zusätzlich Akku-Pack o.ä. lässt sich die Akkudauer vervielfachen,
Preislich sind die Garmingeräte mit "großem" Display völlig überteuert,
...

Ein handliches 4,5-Zoll, wasserdichtes Smartphone wäre da doch mal eine
"aktuelle" Alternative mit Mehrwert.

Ich warte also auf Erfahrungen. :-)

Gruß Marcus.
Gast

Re: Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[dirtbikermp3 schrieb am 09.11.16 16:02]
Für Apple kenne ich keine App die das Garmin img-Format kann,

Und bei Android gibt es seit Jahren Lösungen wie oruxmaps.
https://play.google.com/store/apps/deta ... x.oruxmaps
<https://play.google.com/store/apps/deta ... x.oruxmaps>

Hätte die Boardsuche auch ergeben:

http://www.wanderreitkarte.de/forum/thre...=141&page=1
<http://www.wanderreitkarte.de/forum/thr ... 141&page=1>

Aber ist wie Nop schreibt sicher aus den genannten Gründen nur eine Notlösung
und wird ein Garmin kaum ersetzen können :-(


GPS-Geräte: Garmin Oregon 7xx, Edge 1000, eTrex10, epix, Samsung Galaxy, Audi
MMI


Zuletzt bearbeitet am 09.11.16 16:04
Gast

Re: Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[mtbbiker99 schrieb am 12.11.16 23:19]
Hallo Marcus,

hierzu kann ich einige Erfahrungen geben. Man kann nicht Pauschal sagen ein
GPS-Gerät ist besser/schlechter als ein Smartphone. Das hängt von verschiedenen
Faktoren ab:
1. Geld: ein smartphone hat jeder, also wären die Kosten für ein Gerät bei 0
Euro. Kostenlose, gut funktionierende apps gibt es auch noch
2. Einsatz: für welchen Einsatz brauche ich es?
2a nur zur (gelegentlichen) Orientierung, dann reicht das smartphone
2b Zum Navigieren bzw. zum Ablaufen/abfahren einer zuvor erstellten Route,
dann ein gps-Gerät
3. Häufigkeit: wie oft benötige ich dies Funktionen?

Mein Fazit:
Wenn Du viel draußen bist und Du gerne Strecken abwanderst oder wie ich mit
dem Rad abfährst, empfehle ich Dir ein (Garmin) GPS-Gerät, denn diese Geräte
sind äußerst Stoßfest (Sturtzsicher), Wasserdicht und immer gut ablesbar.
Zudem hält der Akku wesentlich länger als beim smartphone. Ich benutzte das
Garmin GPSmap64s und dieses hält mind. 10 Stunden im Dauerbetrieb (das Display
ist bei meinen Touren immer an, auch bei Pausen). Sollte die Akkuladung doch
mal zu Ende gehen, kann mit handelsüblichen AA-Batterien das Gerät wieder zum
Leben erwacht werden.
Trotzdem habe ich natürlich mein smartphone (5" Display) immer dabei. Falls
ich mich mal über eine größeres Gebiet orientieren muss, benutze ich es dann
auch schon mal, da das große Display schon seine Vorteile dafür hat. Die
smartphone-Touchfunktionen bei outdoor-Aktivitäten finde ich störend, was dann
auch für ein GPS-Gerät spricht. (ich weiß es gibt auch Touch-GPS)

Also, ich möchte mein GPSMap64s nicht mehr missen.
Gruß mtbbiker99


p.s.: Erstaunlicherweise macht sich der Größenunterschied von 2,2" (z.B. eTrex
20 welches ich auch habe) zu 2,6" schon spürbar besser bemerkbar.
Gast

Re: Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[Marcus schrieb am 18.11.16 16:34]
Hallo mtbbiker99,

welches smartphone/Software benutzt Du?
Hast Du Dir die Wanderreitkarte komplett offline installiert?

Genau das würde ich gerne machen.
Die Garminkarte gibt es ja auch als "Gesamtkarte"!
Ist zwar nicht immer aktuell, aber zur Übersicht und vor allen Dingen OFFLINE
bestens geeignet.

Danke für Eure Hilfe,
Marcus.
Gast

Re: Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[Marcus schrieb am 18.11.16 16:51]
So und jetzt noch eine Frage ;-)

In welchem "Datei-Format" gibt es die Reit- und Wanderkarte?

Die *.img sind ja eigentlich nur für Garmin-Geräte geignet und müssen per
Basecamp importiert werden!?
Gast

Re: Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[mtbbiker99 schrieb am 18.11.16 18:57]
Hallo Marcus,

also, ich benutze als Smartphone das Samsung Galaxy S5neo mit der App
Locus-Pro und OruxMaps.
Wobei mir Locus wesentlich besser gefällt. Wenn Du eine einfache App suchst,
mit der Du leicht eine Offline-Karte installieren kannst, dann nimm OruxMaps.
Diese unterstützt das Garmin-Format "gmapbmap.img"

Extra für Locus-pro habe ich ein Abo für die Wanderreitkarte abgeschlossen.
Das läuft ein Jahr und kostet 10Euro. Nun kann man direkt über die Locus-App
sich Offline-Karten herrunterladen:

<http://i.imgur.com/FKJTilF.jpg>

Klicke Dich durch diesen roten Kreis und dann klappt das schon ;-)

Hier gibt es das Abo :http://www.wanderreitkarte.de/shop_abo_de.php
<http://www.wanderreitkarte.de/shop_abo_de.php>

Hier gibt es die Wanderreitkarte zum download für das Garmin und die OruxMaps:
http://www.wanderreitkarte.de/garmin_de.php
<http://www.wanderreitkarte.de/garmin_de.php>

vielleicht hilft Dir das Thema weiter:
http://www.wanderreitkarte.de/forum/thre...3&thema=135
<http://www.wanderreitkarte.de/forum/thr ... &thema=135>



Gruß mtbbiker99
(Garmin GPSmap64s)


p.s.: Basecamp brauchst Du nicht. Läuft bei mir unter Linux nicht. Einfach die
Downloaddatei direkt im Dateimanager auf das gps spielen. Fertig.


Zuletzt bearbeitet am 18.11.16 19:01
Gast

Re: Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[Marcus schrieb am 19.11.16 08:29]
Guten Morgen,
hallo mtbbiker99;

danke vorab für Deine Hilfe.

Ich habe mir gestern ein Android-Smartphone mit Wasser-/Staubschutz und
4500mAh-Akku bestellt. :-)

Hatte vor Ape... zu kaufen und das Abo der Wanderreitkarte zu nutzen.

Werde auch Deine beschriebenen Apps mal ausprobieren.

Halte Euch auf dem Laufenden.

Schönes Wochenende,
Marcus.
Skinfaxi
Beiträge: 1
Registriert: Sa Apr 13, 2019 10:32 am

Re: <t>Reit- und Wanderkarte offline auf Smartphone?</t>

Beitrag von Skinfaxi » Sa Apr 13, 2019 10:41 am

Nun es gibt schon so einiges, was für die Offlinenutzung auf dem Smartphone spricht:

- Man kann in den Apps viel bequemer und einfacher die Karten wechseln als auf einem Garmin - und auch noch die einzelen Kartenstile verändern.

Die Wanderreitkarte ist ja eine "überzeichnete" Karte - also "ziemlich bunt". Das ist in den meisten Fällen in denen man sich draussen in der Natur bewegt von Vorteil - man sieht die Infrastruktur einfach deutlich besser. In einigen Fällen kann dieser Vorteil sich allerdings auch in einen Nachteil verwandeln - wenn man auf "Wegen" geht, deren Verlauf man sich mehr durch die Geografi erschliessen. In diesem Fall reicht z.B. in Oruxmaps ein einfacher Knopfdruck um die für die spezifische Situation beste Karte zu wählen.

- Die Bedienung ist viel viel schneller und einfacher

Jedenfalls wenn man oft das Problem hat, zwischen "Übersicht" und "Detail" hin und herzuschalten.

- Die Apps können in der Regel mehr als die Garmingeräte

Insbesondere Sicherheitsfunktionen wie etwa das "livesharing" von Positionsdaten funktioniert völlig unabhängig von der verwendeten offlinekarte.

- Und letzlich kann man das Handy auch noch für andere Sachen benutzen.

Ich hab diverse ausrangierte Garmingeräte hier rumliegen. Viele von den genannten Nachteilen (Batterilaufzeit mm.) haben sich nach meinen Beobachtungen mittlerweile relativiert.

Ich hätte natürlich die Wanderreitkarte auch gerne als mapforce karte :)
Antworten